Unterkonstruktion Terrassendielen           

Der Trend beim Hausbau geht in Richtung Eigenbau und Geld sparen. Genau das gleiche ist auch beim Bau einer Holzterrasse möglich. Theoretisch brauchen Sie eine vom Haus weg leicht abfallende Fläche, eine Balkenkonstruktion und die Dielen darauf, fertig. Nun, so leicht wie es sich liest ist es auch, nur ist ein bisschen mehr Arbeit dabei zu tun, als auf den ersten Blick zu sehen ist.

Für die
Unterkonstruktion Terrassendielen wird ein nivellierter, dem Haus abgewandt sich leicht senkender Untergrund benötigt. Um die Unterkonstruktion Terrassendielen vor Wurzelwerk und ungebetenem Unkraut zu schützen, sollte ein Wurzelvlies eingebracht werden. Darauf werden verschieden grobe Kiesarten verdichtet. Die Unterkonstruktion Terrassendielen darf nicht im Wasser stehen und ebenso wenig auf Dauer mit dem Erdreich in Kontakt stehen. Um die Unterkonstruktion Terrassendielen davor zu schützen, werden in der Regel einfache Gehwegplatten ausgelegt.

Die Abstände, die die einzelnen Bretter der Unterkonstruktion haben müssen, ergeben sich aus dem Datenblatt der zur Verlegung auf die Unterkonstruktion Terrassendielen vorgesehenen Dielen. Als grober Anhalt kann zwischen 40 und 50 Zentimeter angenommen werden. Je dichter zusammen die Balken der Unterkonstruktion zusammen sind und je kürzer die Abstände der Auflagepunkte auf die Gehwegplatten sind, umso stabiler wird die Terrasse im Endeffekt sein. Um die Abstände der einzelnen Balken der Unterkonstruktion Terrassendielen gleichbleibend zu halten, werden kürzere Balken dazwischen eingefügt, so dass eine Art Gitterwerk entsteht.

NakiraiDie Unterkonstruktion Terrassendielen sollte miteinander oder untereinander mit Edelstahlschrauben verschraubt und nicht genagelt werden. Dies sichert eine auf Dauer feste Verbindung der einzelnen Balken der Unterkonstruktion Terrassendielen miteinander, die dann auch die Schrumpf- und Quellkraft der unter direktem Witterungseinfluss stehenden Terrassendielen aufnehmen kann.

Rund um die ausgelegten und bereits miteinander verschraubten Balken werden weitere Balken als Einfassung geschraubt. Achten Sie darauf, dass die äußeren Abmessungen der Terrasse eingehalten werden. Ansonsten stimmt die Menge der bestellten Hölzer für die Unterkonstruktion
Terrassendielen nicht. An diese äußere Umrandung der fertigen Unterkonstruktion können dann, nach Beendigung des Verlegens der Terrassendielen, weitere Terrassendielen vertikal, als Umrandung der Terrasse, angeschraubt werden. Auch bietet diese Umrandung die Möglichkeit, bei stärkerem Geländegefälle, eine Treppe anzubauen.


Der umfangreiche Service von Aesthetics


Bis auf die Gehwegplatten erhalten Sie alle zum Bau der
Unterkonstruktion Terrassendielen benötigten Materialien aus einer Hand. Selbstverständlich haben wir auch hochwertige Terrassendielen aus den verschiedensten Holzarten zu günstigsten Preisen im Angebot. Für die Unterkonstruktion Terrassendielen sollte die gleiche Holzart wie die Dielen selbst gewählt werden, um ein Arbeiten der Hölzer gegeneinander zu vermeiden. In unserem Online Shop finden Sie auch die passenden Edelstahlschrauben. Zum Schutz der Unterkonstruktion Terrassendielen wird empfohlen, die Balken vor dem Verschrauben mit Holzöl einzulassen. Für die Beantwortung Ihrer Fragen steht Ihnen unser Kundenservice gerne zur Verfügung.