Lärchenholz Terrassendielen       

Die Lärche zählt zu den harten Nadelhölzern. Ursprünglich wurde sie in den sibirischen Waldbeständen geschlagen und von dort importiert. Mittlerweile wird die Lärche auch in nordischen Gebieten wie Finnland und Schweden angebaut und aufgezogen. In den physikalischen Werten gleichen sich die beiden Baumarten, farblich hat die sibirische Lärche einen gelblichen Stich, während die nordischen eher einen rötlicheren Stich haben. Trotzdem behielt die Lärche weiterhin den Zusatz sibirische Lärche. Nach dem Fällen der Bäume werden die Stämme zur weiteren Verarbeitung gebracht. Dort entstehen Bretter, Dielen, Balken und alle anderen Rohformen, für die sich die Lärche in ihrer weiteren Verarbeitung eignet. Eine Art davon sind die Lärchenholz Terrassendielen.

Die zu den Harthölzern zählenden
Lärchenholz Terrassendielen sind im Preis relativ günstig zu erhalten. Sie sind eine gute Alternative zu den teureren tropischen oder einheimischen Hartholzarten. Die Terrassendielen aus Lärchenholz bietet einen guten Schutz vor Pilzbefall. Allerdings will die Lärchenholz Terrassendielen gepflegt und gewartet werden. Wer dies auf sich nimmt, wird um die 20 und mehr Jahre Freude an seinen Lärchenholz Terrassendielen haben. Die Pflege und das Einlassen der Terrassendielen mit entsprechenden Holzölen verhindert ein zu starkes Nachdunkeln und erhält das natürliche Farbspiel der einzelnen Dielen.

LärchenholzDie Lärche neigt zu geringer Astbildung, was sich sehr positiv auf das Gesamtbild der
Lärchenholz Terrassendielen nach Fertigstellung der Terrasse auswirkt. Auch wenn diese Terrassendielen als besondere Eigenschaft die lange Lebensdauer des Holzes aufweist, selbst wenn sie im Wasser liegt, muss aus Stabilitätsgründen eine Konstruktion gebaut werden, auf der die Lärchenholz Terrassendielen aufgeschraubt werden können. Die Verschraubung der Terrassendielen erfolgt von oben durch die Diele in die Unterkonstruktion. Es wird empfohlen, die Löcher für die Schrauben vorzubohren und zu senken um ein Spalten des Holzes zu vermeiden und um eine sichere Verbindung zur Unterkonstruktion herzustellen. Wer versucht Geld bei den Schrauben zu sparen, dem muss gesagt werden, dass ohne die Verwendung von Edelstahlschrauben unschöne Verfärbungen um die Schraubenköpfe herum auftreten können. Ein weiterer Grund ist das Auffangen des Quellverhaltens der Lärchenholz Terrassendielen, welches mit denen der sonstigen Hartholzdielen vergleichbar ist. Als eine der wenigen Holzarten zeigen die Lärchenholz Terrassendielen auch nach vielen Jahren nur eine geringe Neigung zur Splitterbildung. Aufgrund der guten statischen Eigenschaften der Lärchenholz Terrassendielen sind sie, mit geeignetem, unterstützendem Unterbau auch für den Treppenbau an der Terrasse geeignet.


Ihre Lärchenholz Terrassendielen von Aesthetics

Besuchen Sie unseren Online Shop und überzeugen Sie sich von der Qualität unserer Lärchenholz Terrassendielen und den günstigen Preisen unserer Angebote. Wir bieten alles aus einer Hand. Damit ist gemeint, dass Sie auf unseren Seiten auch Hölzer für die Konstruktion unter die Lärchenholz Terrassendielen, die erforderlichen Schrauben zum Verlegen der Dielen und natürlich geeignete Holzöle zum Einlassen finden. Natürlich haben wir einen versierten und freundlichen Kundenservice, der Ihre Fragen zu den Lärchenholz Terrassendielen fachgerecht und ausführlich beantworten wird.